Montag, 16. März 2009

Musik vom Feinsten oben am Asitz


Nachdem der Druck in der Skischule bzw. in den Shops nun doch nachlässt, war ein freier Nachmittag drin, den meine Familie und ich nützten, um Sport und Unterhaltung zu verbinden (so wie wir es eben gerne mögen).
Joch und ich sind den Asitz rauf getourt, unsere Fam's sind per Lift voraus gefahren und haben die besten Plätze in Seer's Asitz Stüberl reserviert. Dort gab's nämlich einen coolen Gigg von - ja Du liest richtig - den Musikern von Herbert Grönemeyer! Und die spielen gewaltig. Auf unserem Spaziergang hinauf haben wir noch Barbara und Herbert getroffen, die sich spontan gleich uns anschlossen. Und so haben wir einen herrlichen Sonntag Nachmittag mit Kultur, Familie und Freunden verbracht.
Zu Hause angekommen habe ich dann das Ergebnis der Stichwahl um unseren Bürgermeister studiert/analysiert. Der Gadei ist nun BGM und wir stellen den Vize. Ich hoffe, dass nun eine gute Plattform für ein ordentliches Arbeiten für Maria Alm gegeben ist. Ich freue mich auf interessante, spannende Zeiten in der Gemeindestube.
Am Plan steht jetzt die Organisation eines Maria Almer "Staff-Events" in Form eines Zipflbob-Rennens, wo wir alle im Tourismus tätigen Betrieben und Mitarbeitern zusammen bringen wollen und als Danke an unsere Mitarbeiter ein tolles Rennen mit cooler Party machen wollen. Ich bin gespannt!

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Super das was gemacht wird,aber könnte man sich denn veranstaltungskalender mal genauer ansehen????? Konzert der Almer Musi

HaSe hat gesagt…

Keine Panik! Wir haben an die Almer Musi beim Zipflbob-Rennen gedacht und verweisen auch in unserer Aussendung darauf. Um 17 Uhr sollte beim Rennen alles vorbei sein, das Konzert ist ja erst abends. Insofern sollten sich diese Events ergänzen und keine Konkurrenz darstellen. Wie gesagt: MITEINANDER ist unser Motto. Freue mich auf rege Teilnahme beim Rennen - auch von unseren Vereinen! Vielleicht besteht ein Team ja aus dem alten und dem neuen Kapellmeister? ;-)
Hans